Teilnahmebedingungen

1. Allgemeines

Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an dem von der Leica Camera AG veranstalteten Fotowettbewerb zur Verleihung des „Leica Oskar Barnack Award“ und des „Leica Oskar Barnack Award Newcomer“, die von einer internationalen Jury an Berufsfotografinnen und Berufsfotografen verliehen werden. Es gewinnen die Fotografinnen bzw. Fotografen, deren treffsichere Beobachtungsgabe die Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt in einer Bildserie von mindestens 10 bis maximal 12 Aufnahmen auf anschaulichste Weise zum Ausdruck bringt. Einzusenden ist eine in sich geschlossene Bildserie, bei der der Fotograf/die Fotografin das Miteinander von Menschen und deren Umwelt mit wachem Auge wahrgenommen und mit heutiger Sehweise dokumentiert hat – kreativ und zukunftsweisend.

Der Gewinner der Hauptkategorie „Leica Oskar Barnack Award“ erhält eine Prämie von 25.000 Euro sowie eine Kameraausrüstung des Leica M-Systems (Kamera und Objektiv) im Wert von weiteren 10.000 Euro.

Wie bereits in den vergangenen Jahren richtet sich der „Leica Oskar Barnack Award Newcomer“ an alle angehenden Berufsfotografinnen und Berufsfotografen, die nicht älter als 25 Jahre sind. Der Gewinner der Kategorie „Newcomer“ erhält ein Preisgeld von 10.000 Euro sowie ebenfalls eine Leica M Kamera mit Objektiv im Wert von rund 10.000 Euro.

2. Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt hier durch Upload der Bildserie unter Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen. Alle zum Upload vorbereiteten digitalen Bilder müssen eine Höhe von 1200 Pixeln haben. Die Bildbreite ist variabel. Weiter müssen die Bilder für die Ansicht im Web mit 72 dpi als JPG-Datei im RGB-Farbraum abgespeichert sein und dürfen eine Dateigröße von jeweils maximal 3 MB nicht überschreiten. Es wird empfohlen, die Fotos mit der Web-Optimierungsfunktion, wie beispielsweise in Adobe Photoshop möglich, zu speichern. Eine genaue Anleitung hierfür finden Sie in diesem PDF Dokument.

Der Wettbewerb ist nicht auf Bilder, die mit Leica Kameras erstellt wurden, beschränkt. Es ist kein Kriterium, welches Kamera-System verwendet wurde.

Pro Teilnehmer ist nur eine Einsendung erlaubt.

3. Gewinn

Der Gewinner des „Leica Oskar Barnack Award“ erhält ein Preisgeld von 25.000 Euro sowie eine Leica M Kamera mit Objektiv im Wert von rund 10.000 Euro. Der Gewinner des „Leica Oskar Barnack Award Newcomer“ erhält ein Preisgeld von 10.000 Euro sowie ebenfalls eine Leica M Kamera mit Objektiv im Wert von rund 10.000 Euro. Die anderen zehn Finalisten erhalten jeweils ein Preisgeld von 2.500 Euro.

Die Gewinner und Finalisten des „Leica Oskar Barnack Award/Award Newcomer“ werden telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt. Die Preise werden bei der offiziellen Preisverleihung übergeben.

4. Bewerbungsfrist

Die Bewerbung 2017 erfolgt in der Zeit vom 1. März bis zum 10. April 2017 online.

5. Gewährleistungen der Teilnehmer

Mit meiner Bewerbung erkläre ich, dass

NUR für Bewerber in der Kategorie „Leica Oskar Barnack Award“:

ich Berufsfotograf/Berufsfotografin bin,

NUR für Bewerber in der Kategorie „Leica Oskar Barnack Award Newcomer“:

  • ich angehender Berufsfotograf/Berufsfotografin und nicht älter als 25 Jahre bin,

FÜR ALLE Bewerber:

  • ich die eingereichten Bilder selbst fotografiert habe,
  • ich die eingereichte Bildserie in den Jahren 2016/2017 abgeschlossen habe,
  • ich nur eine Einsendung in den diesjährigen „Leica Oskar Barnack Award/Award Newcomer“ einreiche,
  • ich der alleinige Inhaber des Urheberrechts für die eingereichten Bilder bin oder vom Inhaber des Urheberrechts bevollmächtigt wurde,
  • die eingereichten Bilder nicht manipuliert oder verändert worden sind, ausgenommen Standard-Bildoptimierungen (wie z. B. Farbintensität oder Zuschnitt),
  • kein Dritter irgendein Recht oder Einwände im Zusammenhang mit einer Veröffentlichung geltend machen kann,
  • falls die Bilder im Auftrag oder in Vertretung eines Fotografen/einer Fotografin eingereicht werden, ich von dem Fotografen/der Fotografin autorisiert bin, die Teilnahmebedingungen in seinem/ihrem Namen zu akzeptieren. Gleichzeitig erkläre ich, dass der Fotograf/die Fotografin die Bedingungen akzeptiert,

NUR für Bewerber, die die Endrunde der zwölf besten Einsendungen erreichen:

  • ich unwiderruflich damit einverstanden bin, dass im Zusammenhang mit dem Wettbewerb um den „Leica Oscar Barnack Award“ und den „Leica Oskar Barnack Award Newcomer“ und/oder den nachfolgend geplanten Ausstellungen, einschließlich des damit verbundenen Marketing- und Pressematerials, entweder (i) mein Vor- und Nachname oder (ii) mein Pseudonym (Künstlername) angegeben wird,
  • ich die Fotos auf Wunsch der Leica Camera AG in hoher Auflösung einreichen werde, um die beste Reproduktionsqualität (z. B. Drucke für die Ausstellungen) und die höchste Bildqualität für die Plattform zu gewährleisten, auf der sie gezeigt werden (z. B. Website für den Wettbewerb).

6. Rechteeinräumungen

(1) Im Falle des Erreichens der Endrunde der zwölf besten Einsendungen sowie im Fall einer Auszeichnung mit dem „Leica Oskar Barnack Award/Award Newcomer“ ermächtige ich die Leica Camera AG und von der Leica Camera AG bestimmte Dritte zeitlich, örtlich und inhaltlich uneingeschränkt und unwiderruflich, ebenso unentgeltlich,

  • meine Bilder in Verbindung mit dem Wettbewerb um den „Leica Oskar Barnack Award/Award Newcomer“ und die danach geplanten Ausstellungen für Presse-, Marketing- und Kommunikationszwecke zu nutzen,
  • meine Bilder im Zusammenhang mit dem Wettbewerb um den „Leica Oskar Barnack Award/Award Newcomer“ und den danach geplanten Ausstellungen (z. B. in Leica Galerien, Leica Stores, auf Fotofestivals usw.) zu nutzen, auszustellen oder zu projizieren,
  • die Projektion zu erstellen und sie anschließend im Zusammenhang mit dem Wettbewerb um den „Leica Oskar Barnack Award/Award Newcomer“ weltweit zu zeigen, und zwar selbst oder durch Dritte zu veröffentlichen (z. B. in Leica Galerien, Leica Stores, auf Fotofestivals usw.), auch im Internet,
  • unter Nennung des Wettbewerbs meine Bilder im Magazin Leica Oskar Barnack Award zu veröffentlichen,
  • meine Bilder zu produzieren (in Absprache mit der Leica Camera AG selbst zu produzieren) und sie für eine Ausstellung zu kuratieren,
  • meine Bilder unter Nennung des Wettbewerbs im Rahmen von Ausstellungen zu zeigen oder zeigen zu lassen,

jeweils vorausgesetzt, dass entweder (i) mein Vor- und Nachname oder, auf mein ausdrückliches Verlangen hin, (ii) mein Pseudonym (Künstlername) angegeben wird.

(2) Unter der Voraussetzung, dass ich die Endrunde der zwölf besten Einsendungen erreiche, erkläre ich mich ferner damit einverstanden, dass das produzierte Set von Bildern (z. B. Drucke, editierte Fotos) in das Eigentum der Leica Camera AG übergeht und damit Teil des historischen Leica-Archivs wird, das der Kultur der Fotografie gewidmet ist. Es ist der Leica Camera AG nicht gestattet, diese Bilder zu verkaufen.

7. Datenschutz

(1) Leica Camera AG erhebt, verarbeitet, nutzt und speichert die bei der Einsendung der Bildserie angegebenen Daten der Teilnehmer für die Dauer des Wettbewerbs zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs. Ohne ausdrückliche Einwilligung der Teilnehmer werden die Daten nicht für weitere Zwecke durch Leica Camera AG oder Dritte verwendet.

(2) Es steht den Teilnehmern bis zum Schluss des Einsendezeitraums am 10. April 2017 frei, per Widerruf unter oskar-barnack-award@leica-camera.com die Löschung ihrer Daten zu bewirken und somit von der Teilnahme zurückzutreten.

(3) Sämtliche personenbezogene Daten der Teilnehmer werden von Leica Camera AG in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften verarbeitet und genutzt. Weitere Informationen sind aus den Datenschutzbestimmungen ersichtlich.

8. Sonstiges

(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(2) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

(3) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

(4) Diese Teilnahmebedingungen können von der Leica Camera AG jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

So geht's
Anmeldeformular