Finalisten 2017

In den nächsten Wochen präsentieren wir hier die 12 Finalisten mit exklusiven Berichten und Interviews.

Dominic Nahr

Dominic Nahr

Am 11. März 2011 kam es vor der Küste Japans zum schwersten Erdbeben in der Geschichte des Landes. Der dadurch ausgelöste Tsunami kostete schätzungsweise 20 000 Menschenleben, zerstörte Tausende Häuser und traf das Atomkraftwerk Fukushima Daiichi mit voller Wucht – es kam zum Super-GAU, die Heimat unzähliger Menschen wurde zur Sperrzone erklärt. Dominic Nahr hat das Gebiet seither schon zehn Mal für sein Langzeitprojekt „Nothing to see here“ besucht.

weiterlesen

Gideon Mendel

Gideon Mendel

Das Wasser nahm ihnen alles außer dem Leben: Gideon Mendel fotografiert im Rahmen seines Langzeitprojekts „Drowning World“ weltweit Opfer von Überschwemmungen.

weiterlesen

Sergey Melnitchenko

Sergey Melnitchenko

Kaum jemand ist Tänzerinnen in einem chinesischen Club so nahegekommen wie der ukrainische Fotograf Sergey Melnitchenko. Er folgte ihnen auf Schritt und Tritt hinter der Bühne und liefert seltene Einsichten in den Showbetrieb. Dabei profitiert er von seinen eigenen Erfahrungen als Tänzer. Mit Zehenspitzengefühl entstanden Einsichten in einem harten Beruf, der auf der Bühne im Scheinwerferlicht so leichtfüßig wirkt.

weiterlesen

Aleksey Kondratyev

Aleksey Kondratyev

In Astana, im Norden Kasachstans, tobt die Moderne in grellen Farben. Auf dem Fluss Ishim, der sich durch die Region schlängelt, hoffen die Eisfischer dessen ungeachtet auf einen guten Fang. Ihre Zelte gegen die eisige Kälte haben sie aus den Überresten von Konsum und Kapitalismus zusammengeflickt.

weiterlesen

Yoann Cimier

Yoann Cimier

Der französische Fotograf berichtet, wie seine Serie „Nomad’s Land“ entstanden ist. Manchmal liegen die fotografischen Themen eben einfach auf der Straße, oder, noch besser, am Strand.

weiterlesen

Clara Chichin

Clara Chichin

Betörend schöne, geheimnisvolle Aufnahmen in kontrastreichem Schwarzweiß – das charakterisiert Clara Chichins Serie „Under the eyes that few minutes exhaust“. Doch die Bilder verbindet mehr: Sie sind Abdrücke, die nach einem Verlust zurückbleiben.

weiterlesen

Terje Abusdal

Terje Abusdal

Zwischen Tradition und Mystik, Herkunft und Zugehörigkeit, Fakten und Fiktion: In seinem Langzeitprojekt „Slash & Burn“ gelingt Terje Abusdal eine so geheimnisvolle wie eindrückliche Annäherung an die Waldfinnen, eine naturverbundende Volksgruppe in Norwegen.

weiterlesen