Lorenza Bravetta

Lorenza Bravetta übernahm im Januar 2015 die Leitung von Camera – dem italienischen Zentrum für Fotografie. Zuvor hatte sie von 2011 bis 2014 den Geschäftsbereich Kontinentaleuropa bei der Agentur Magnum Photos verantwortet, für die sie seit 1998 tätig war. Ursprünglich war sie als Assistentin für Commercial Activities bei Magnum Photos International in Paris eingestellt worden und konnte ein Diplom in moderner Literatur von der Universität Turin und Erfahrungen in verschiedenen Gemeinschaftsprojekten mit zeitgenössischen Galerien in Turin vorweisen.

1999 wurde die internationale Abteilung von Magnum Photos aufgelöst und Lorenza Bravetta übernahm den Posten als Managerin des europäischen Agenturnetzwerks. Später war sie für verschiedene Verlagsprojekte im französischen Hauptsitz von Magnum Photos zuständig. 2001 baute sie die Abteilung für internationale Werbung auf und war für die Geschäfte in Europa verantwortlich, um die Produktionen der bei Magnum unter Vertrag stehenden Fotografen in diesem Sektor zu fördern. 2006 wurde sie zur Leiterin für Werbung, Firmenkommunikation und Partnerschaften ernannt und 2009 zur Entwicklungsmanagerin für die Bereiche Editorial, Cultural und Commercial in Kontinentaleuropa.