Nächste Strecke

Ana María Arévalo Gosen, Días Eternos (Eternal Days)

In ihrer Serie stellt die venezolanische Fotografin (*1988) die erschütternden Lebensbedingungen von inhaftierten Frauen in den Fokus. Die Bilder entstanden seit 2017 in Gefängnissen in Venezuela und El Salvador. Mit großer visueller Wirkung zeigt sie Ursachen und Folgen der Haft, nicht nur für die Frauen, sondern auch für deren Familien und die Gesellschaften Lateinamerikas.

Index Vollansicht  |  Bild x 20 Bilder
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
0102030405060708091011121314151617181920