Pauline Benthede

Ausstellungsdirektorin von Fotografiska International (Schweden)

Pauline Benthede, geboren 1982 in Stockholm, ist Ausstellungsdirektorin bei Fotografiska International und Vorsitzende des Ausstellungskomitees von Fotografiska. Nach zehn Jahren Arbeit innerhalb der Fotografiska-Gruppe ist sie weltweit verantwortlich für die Ausstellungen bei Fotografiska Stockholm, New York und Tallinn und strategisch verantwortlich für Ausstellungen bei der zukünftigen Expansion von Fotografiska in andere Städte. Sie produzierte, leitete und kuratierte Ausstellungen unter anderem mit Andres Serrano, Sarah Moon, Bettina Rheims, David LaChapelle, Cooper & Gorfer, Ren Hang, Patrick Demarchelier, Inez & Vinoodh, Martin Schoeller, Sally Mann, Motohiko Odani, Anton Corbijn, Hassan Hajjaj, Isaac Julien und Sebastião Salgado.

Pauline Benthede hat einen Bachelor of Fine Arts in Fotografie der Universität Göteborg und studierte Kuratieren an der Universität Stockholm und Geschichte der Fotografie an der Universität Umeå.