Alessia Glaviano

Leiterin von Global PhotoVogue und Direktorin des Photo Vogue Festivals (Italien)

Alessia Glaviano, geboren in Palermo, hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Bocconi-Universität in Mailand. Anschließend arbeitete sie in New York mit einer Reihe internationaler Modefotografen zusammen. Fünf Jahre später, zurück in Mailand, begann sie ihre Karriere als Fotoredakteurin bei „Vogue Italia“. In ihren mehr als 20 Jahren bei Condé Nast hat sie 2011 nicht nur PhotoVogue, eine innovative Plattform, auf der Nutzer ihre Fotos austauschen können, ins Leben gerufen und geleitet, sondern auch ausgewählte Sonderveranstaltungen und Ausstellungen in renommierten Museen und Institutionen mit einigen der wichtigsten Künstler unserer Zeit kuratiert. Im Jahr 2016 leitete sie die erste Ausgabe des Photo Vogue Festivals. Neben ihrer redaktionellen Tätigkeit hält Glaviano regelmäßig Vorträge, leitet Konferenzen, ist Jurymitglied zahlreicher internationaler Wettbewerbe und zählt zu den führenden Persönlichkeiten der internationalen Fotoszene.