Vorige Strecke Nächste Strecke

Francesco Anselmi, Borderlands

3200 Kilometer lang ist die Grenze zwischen Mexiko und den USA. Zäune und Mauern gab es hier lange vor Donald Trump, doch jetzt stehen die Zeichen auf Veränderung. Für „Borderlands“ hat sich Francesco Anselmi auf der amerikanischen Seite umgesehen: Wie lebt es sich im Schatten einer Mauer?

Francesco Anselmi wurde 1984 in Mailand geboren. Studium am International Center of Photography; er war bereits 2014 Finalist beim Leica Oskar Barnack Award. Anselmi lebt in Mailand und New York.

Index Vollansicht  |  Bild x 12 Bilder
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
010203040506070809101112